Login

Geben Sie bitte Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Nach dem Login erhalten Sie Zugriff auf zusätzliche Optionen des Bestellsystems. DGB- Beschäftigte bekommen erst nach dem Login interne Materialien angezeigt.

Sie besitzen noch keine Zugangsdaten? Bitte fordern Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten über die Neu-Anmeldung an.



 

Hier können Sie Broschüren, Bücher, Faltblätter, Plakate und Vieles mehr bestellen oder Dokumente als PDF Datei herunterladen. Um Artikel zu finden, haben Sie drei Möglichkeiten: Sie suchen nach Stichworten, Sie treffen Ihre Auswahl nach Themen, oder Sie wählen spezielle Materialien.

Suche nach Stichworten

Nach diesen Stichworten suchen!


Auswahl nach Themen


Neuerscheinungen

Produktbild Flucht. Asyl. Menschenwürde. DGB-Handreichung

Die Broschüre, die über die aktuellen Daten, Zahlen und Fakten zu Flucht und Asyl sowie über rechtliche Bedingungen, insbesondere beim Zugang zum Arbeitsmarkt, informiert, richtet sich an gewerkschaftliche Aktive. Es werden gewerkschaftliche und betriebliche Handlungsmöglichkeiten dargestellt und in einem Serviceteil werden Ansprechstellen aufgelistet.

Produktbild Frau geht vor - Weichen stellen für die Zukunft - Chancengleichheit beginnt beim Berufseinstieg

Ausgabe Nr. 2, Juni 2015 Trotz Annäherungen bei der Berufsorientierung treffen Mädchen und Jungen nach wie vor eine für ihr Geschlecht „typische“ Berufswahl mit langfristigen Folgen für die weit auseinanderklaffenden Verdienstaussichten und Aufstiegschancen. Expertinnen erläutern in der aktuelle Ausgabe von „frau geht vor“ die Diskriminierungspotenziale in der Ausbildungslandschaft und die unterschiedlichen Aufstiegschancen in sogenannten Frauen- und Männerberufen auf. Ein Gutachten weist zudem nach, dass Frauen durch die derzeitige Ausgestaltung der Aus- und Weiterbildungsförderung mittelbar diskriminiert werden. Weitere Themen der Ausgabe: Interview mit Annelie Buntenbach, Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes des DGB, zu den durchweg guten Berufsaussichten von Frauen im nichtakademischen MINT-Bereich, Studie zur geschlechtergerechten Ansprache von Frauen in Handwerksberufen sowie weitere interessante Beiträge aus den Mitgliedsgewerkschaften – zum Beispiel zur Aufwertung von Sozial- und Erziehungsberufen und zur Gewinnung von mehr Frauen für Berufe in der Baubranche und der Chemischen Industrie.


Auswahl nach Materialien


Wie bestelle ich?


Systemvoraussetzungen