Login


Ihre bisherige Auswahl

Ihr Warenkorb ist leer



Sie sind hier: Startseite & Suche   |   Auswahl   |   Warenkorb   |   Neu-Anmeldung   |   Hilfe   |   Impressum

 

Die Suche nach hat folgenden Treffer ergeben.

Broschüre: Was bedeutet das neue Mindestlohn-Gesetz für mich? · DGB201045

Produktbild Das neue Mindestlohngesetz trat am 01. Januar 2015 in Kraft. Unter dem Titel "Was bedeutet das Mindestlohn-Gesetz für mich?" gibt der DGB im Rahmen seiner Mindestlohnkampagne eine erste Orientierung rund um die Fragen von Ausnahmen und Sonderregeln, Übergangsfristen, Auszahlungsmodalitäten, Arbeitszeitkonten etc.

Hinweis: Viele Fragen können in diesem 16-seitigen Heftchen in DIN-A-6 nur angerissen oder gar nicht behandelt werden, weil das Gesetz in vielen Punkten noch vage ist. Viele der Fragen, die uns über www.mindestlohn.de erreichen, beantworten wir fortlaufend und stellen Fragen/Antworten unter www.mindestlohn.de/hintergrund/faq online zur Verfügung.

Broschüre im DIN-A6-Format. Maximale Bestellmenge: 500 Exemplare je Bestellung.

ACHTUNG: Geänderte Änderung der Auslegung des Mindestlohngesetzes zum Thema freiwillige Praktika.

Neue Gesetze bieten rechtlichen Auslegungsspielraum. Insbesondere, wenn Formulierungen nicht eindeutig gewählt wurden.

So kommen unsere JuristInnen nun zu der Überzeugung, dass der Mindestlohn bei freiwilligen Praktika zur Orientierung vom 1. Tag an gezahlt werden muss, wenn das Praktikum länger als drei Monate dauert. Dauert es bis zu drei Monaten, ist es vom Mindestlohn ausgenommen.
Auch das Bundesarbeitsministerium vertritt diese Auslegung.
Insofern haben wir den Abschnitt in unseren Mindestlohnbroschüren zu den Praktika geändert:

Praktikant/-innen
Menschen, die ein freiwilliges Orientierungs-Praktikum machen (vor Ausbildung oder Studium) haben einen Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn, wenn deren Praktikum länger als drei Monate dauert – und zwar vom ersten Tag des Praktikums an. Vom Mindestlohn nicht erfasst sind dagegen freiwillige Orientierungs-Praktika bis zu einer Dauer von drei Monaten sowie Pflichtpraktika im Rahmen eines Studiums oder einer Ausbildung. Für alle Praktika gilt aber, dass die Vertragsinhalte vom Arbeitgeber schriftlich mitgeteilt werden müssen, insbesondere die Lern- und Ausbildungsziele.

Bitte den mit dieser Broschüre mitgelieferten QR-Code-Aufkleber auf die Titelseite der Broschüre „Was bedeutet das neue Mindestlohn-Gesetz für mich?“ kleben, denn in dieser Broschüre (Stand August 2014) sind noch veraltete Auslegungen zum Thema Praktika enthalten. Der QR-Code verweist auf die Internetseite mit den aktuellsten Antworten auf alle Fragen zum Mindestlohngesetz.

DGB Bundesvorstand, Abteilung Wirtschafts-, Finanz- und Steuerpolitik

Extras  Als PDF laden
PreisDer/dem Empfänger/in werden nur die Versandkosten in Rechnung gestellt.

Anzahl:     Menge eingeben / Menge ändern


Neue Suche / Zurück zur Auswahl nach Themen, Materialien und Stichworten